Wissenswertes

Das Projekt

Das Projekt beschäftigt sich mit der Umsetzung einer Motorgeometrie, deren Ziel es ist, Wärme effizient in Strom zu konvertieren.

Der erste Schritt ist die Sicherung der Startfinanzierung durch eine Förderung. Damit wird ein Projekt umgesetzt, welches beschreibt, wie Wärme ab ca. 80°C realistisch zur Stromerzeugung genutzt werden kann. Durch die niedrigen Anforderungen an die Materialien im Niedertemperaturbereich wird der erste Prototyp im kostengünstigen und schnellen 3D-Druck-Verfahren hergestellt werden. Die Marktreife wird zwei Jahre nach Projektbeginn erwartet.

Projektfortschritt

  • theoretischer Beleg
  • Finanzierung (Förderantrag)
  • Prototyp als 3D-Druck
abgeschlossen
in Arbeit
fertig in 2019

 

Zurück